Corona FAQ

Ab wann darf wieder trainiert werden?

Vorrausgesetzt alle Genehmigungen werden erteilt darf wieder ab 2. Juni 2020 trainiert werden.

Wer darf trainieren?

Alle aktiven Mitglieder des 1. KV Königsbach e.V.

Freizeitkegler können nach Reservierung ab 07.07.2020 wieder zur Kugel greifen.

Wann darf trainiert werden?

Das Training findet nur zu vorgegebenen Zeiten statt:
Damen: Dienstags 17:00 – 22:00
Herren: Mittwoch und Donnerstag 17:00 – 22:00

Muss ich mich für das Training anmelden?

Nein, seit 07.07.2020 muss man sich nicht mehr vorher anmelden.

Welche Einschränkungen gibt es?

  • Die Umkleiden und Duschen dürfen jeweils nur maximal zu zweit betreten werden
  • Nach dem Training oder beim Bahnwechsel von 1/2 auf 3/4 müssen die Kugeln mit dem bereitgestellte Mittel desinfiziert werden.
  • In jedem Training muss außerdem ein Formular ausgefüllt werden bei dem Name, aktuelles Datum, und eine Kontakt-Telefonnummer abgefragt werden. Die Daten müssen vom KV Königsbach für 4 Wochen aufbewahrt werden und werden danach vernichtet.

Darf man nebeneinander trainieren?

Ja, während des Trainings dürfen prinzipiell alle 4 Bahnen bespielt werden. Abseits des Trainings ist jedoch wieder auf den Abstand von 1,5m zu achten.

Muss ich meine eigenen Kugeln mitbringen?

Falls vorhanden solltet ihr eure eigenen Spielkugeln mitbringen. Falls ihr keine eigenen Kugeln habt könnt ihr die jedoch auch die aufgelegten Trainingskugeln benutzen. Am Ende eines Trainingsdurchlaufs oder beim Bahnwechsel von 1/2 nach 3/4 müssen selbstständig mit dem bereitgestellten Reinigungsmittel die benutzten Kugeln gereinigt werden.

Darf man auch einfach nur so zum gemütlichen Beisammensein kommen?

Natürlich dürft ihr auch einfach so wie immer vorbei schauen. Bitte beachtet jedoch, dass im Aufenthaltsraum hinter der Kegelbahn die Plätze begrenzt sind. Haltet die Abstände ein und denkt ggf. an einen Mund/Nase-Schutz.

Gibt es weitere Hygienevorschriften?

Generell gelten natürlich auch weiterhin die offiziellen Hygienevorschriften des Landes BW.

Ich bin in einer Corona-Risikogruppe, darf ich trotzdem ins Training kommen?

Trotz aller Hygienevorsorge empfehlen wir dies nicht.

Ich habe Husten, darf ich trotzdem ins Training?

Solltet ihr Symptome wie Husten, Halsschmerzen, Fieber haben oder ihr in den letzten 14 Tagen mit einer Corona infizierten Person Kontakt gehabt haben seid ihr leider vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen.

Muss ich bei diesen ganzen Regeln Angst haben?

Nein, aber man sollte Vorsicht walten lassen und sich an die aufgestellten Regeln halten. Wir als KV Königsbach tun alles dafür, dass unsere Mitglieder wieder trainieren können und dabei gesund bleiben!

Ist Hobby-/Freizeitkegeln erlaubt?

Seit 07.07.2020 ist dies wieder erlaubt, bitte beachtet jedoch die Hinweise in unserem Beitrag.

Meine Frage ist hier nicht aufgelistet!?

Wende dich mit deiner Frage an den Vereinssportwart Michael Götter (sportwart@kvkoenigsbach.de)